IMG_7963-WEB.jpg

Philosophie

Mein Ziel sind körperlich, sowie geistig gesunde, zufriedene und ausgeglichene Pferde, welche gerne mit dem Menschen zusammenarbeiten und auf die stets Verlass ist. 
Die Basis für das Erreichen dieses Ziels ist immer die Haltung, welche dem Pferd Sozialkontakt und genügend Raum zur freien Bewegung bieten sollte. Ich arbeite nie nach Schema X, sondern passe das Training und Lösungsansätze für Unklarheiten immer individuell an den jeweiligen Charakter des Pferdes an, wobei ein gewaltfreier und fairer Umgang dem Pferd gegenüber für mich an erster Stelle steht. 
Des Weiteren ist mir sehr wichtig, dass die Pferde ihre Meinung stets äußern dürfen, sodass wir auf "Augenhöhe" miteinander arbeiten können. Das ist erst dann möglich, wenn wir sie wirklich vollwertig wahr- und ernst nehmen.